Enttaufung

Befreie dich aus der kirchlichen Matrix – lebe frei und souverän!

Warum eine Enttaufung?

Wusstest du…

Wusstest du, dass die Kirche dich mit der Taufe vom lebenden Menschen zur toten PERSON macht?

Wusstest du, dass du auf den Tod Christi getauft wurdest?

Wusstest du, dass du durch die Taufe de Kirche gehörst und der Papst dein Vormund ist?

Wusstest du, dass mit der Taufe ein Anker in dein Seelenfeld gelegt wurde und deine Seele mit einem «unauslöschlichen» Siegel gezeichnet wurde?

Wusstest du, dass die Kirche auch nach deinem Tod noch ein Anspruchsrecht auf dich besitzt?

Beginne dich daraus zu befreien!

 

In diesem Seminar lösen wir deine Taufe und alle Sakramente, die du je empfangen hast, in deinem jetzigen oder einem früheren Leben. Es reicht nicht, aus der Kirche auszutreten, denn du bleibst mit ihr unsichtbar, energetisch verbunden und daher abhängig und manipulierbar.

Als ehemaliger Priester der katholischen Kirche und feinfühliger Coach habe ich einen tiefen Einblick in die energetischen manipulationen der Kirche gewonnen.

Ich zeige dir, wie die Sakramente auf energetischer, mentaler und emotionaler Ebene wirken und dich negativ beeinflussen und blockieren können.

Nur du kannst dich daraus befreien. Deshalb aktivieren wir in diesem Seminar die Heilkraft deiner Seele. In deinem Seelenraum findet Verwandlung und Befreiung statt. Wenn du dich auf deinem Weg in die Souveränität durch die unterdrückende Macht der Kirche nicht mehr bremsen lassen willst, ist diese Befreiung ein sehr wichtiger Schritt.

 

Die Kirche macht den Menschen zur Person und verwaltet ihn

CIC. Can. 96 – «Durch die Taufe wird der Mensch der Kirche Christi eingegliedert und wird in ihr zur PERSON…»

Durch das Ritual der Taufe wird also ein Mensch zur PERSON. Da diese PERSON eine rechtliche Fiktion ist, ist sie tot. Der lebende Mensch wird durch die Taufe zu einer toten PERSON.

Das Totenreich zu betreten ist nicht das Problem, sondern es wieder zu verlassen! Der Papst und seine Kirche dienem keinem anderen Zweck, als genau das zu verhindern und sie spielen dieses Spiel, ob man nun daran glaubt oder nicht, bis zum letzten Spielzug in erbarmungsloser Konsequenz zu Ende!

Da der Mensch wie Jesus auch «am dritten Tage aufersteht» und damit als Lebender sein Erbe einfordern kann, welches aber der Papst als sein Eigentum betrachten möchte, bleibt diesem nichts anderes übrig, als den Wert eines Menschenlebens errechnen zu lassen, diesen Wert als Startkapital durch die Finanzelite in einer Geburtstreuhand fiktiv erschaffen zu lassen und zu Gunsten des Gekreuzigten bis zu seiner Auferstehung zu verwalten.

Inhalt des Seminars

  • Wie der lebende Mensch durch die Taufe zur toten PERSON gemacht wird
  • Wie beim Vorgang der Geburt, durch Manipulation, der Mensch vom Begünstigten seines erbes zu dessen Treuhänder und Schuldner wird
  • Ungültigkeitserklärung der päpstlichen Bullen: Unam Sanctam – Romanus Pontifex – Aeterni Regis – Convocatio
  • Papst – Vatikan – Hl.Stuhl
  • Vatikan als juristisches Zentrum
  • Auflösung der Taufe und anderer Sakramente
  • Freiheitsbrief verfassen

Wann?

05. Dezember 2021, Stadt Zürich, 9 – 17 Uhr

11. Dezember 2021, Raum Schwyz, 9 – 17 Uhr

12. Dezember 2021, Raum Chur, 9 – 17 Uhr

18. Dezember 2021, Raum Sursee, 9 – 17 Uhr

19. Dezember 2021, Raum Schwyz, 9 – 17 Uhr

Ausgleich

sFr. 250.- oder 7 oz Feinsilber

Voraussetzung

keine

Videos zur Vorbereitung auf das Seminar

Mein Buch

Unchurch now – Befreiung aus der kirchlichen Matrix und anderen Abhängigkeiten

Anmeldung

Gib bitte an für welchen Kurs du dich anmeldest. Danke!